Reptilien am Walensee

Datum 
Samstag, Juni 27, 2020
Text Startseite 
Schlangen und Eidechsen geniessen sonnige Plätzchen und verstecken sich in Nischen. Auf dieser Exkursion lernen Sie einheimische Reptilien und ihre Lebensräume kennen.
Text Veranstaltungsseite 

Schlangen und Eidechsen geniessen sonnige Plätzchen und verstecken sich in Nischen. Auf dieser Exkursion lernen Sie einheimische Reptilien und ihre Lebensräume kennen.

Anmeldung und Detailinformationen finden Sie unter www.wwfost.ch/events

Bild 
(c) Peter Jakoubek / wildenachbarn.ch
Organisator 
WWF Sektion AI/AR -SG-TG
Ort 
Quinten SG
Kosten 
10.- für WWF Mitglieder, 15.- für Nichtmitglieder, 5.- für Kinder
Leitung 
Jürgen Kühnis, Ökologe und Reptilienexperte

Tierbeobachtungen gesucht!

 
Biberspuren. © E. Dietrich, stadtwildtiere.ch

Viele Wildtiere sind nachtaktiv und man bekommt sie nur selten zu Gesicht. In ihren Gebieten hinterlassen sie jedoch Spuren und verraten damit ihre Anwesenheit. Gemeldet werden können neben Tierbeobachtungen auch Spuren wie Fuchsbaue, Erdhügel von Schermaus oder Maulwurf oder Tierlosungen. Anhand der Eigenheiten der Spuren lässt sich oft die Tiergruppe oder sogar die Art bestimmen. Deshalb dazu immer auch ein, zwei Bilder hochladen.

Melden Sie uns Ihre Beobachtungen von Wildtieren und ihrer Spuren, indem Sie sie auf unserer Webplattform eintragen.

Oder besuchen Sie unsere Galerie und entdecken Sie, welche Bilder Beobachter/innen hochgeladen haben.

Wilde Nachbarn Österreich
Wilde Nachbarn Gesamtprojekt
Träger